Warnung
  • JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 981

Kompressionsstrümpfe für Flugreisen

Empfehlung Kompressionsstrümpfe by expeditionen.cc Kompressionsstrümpfe

So wirken Reisestrümpfe!
Durch längeres, bewegungsarmes Sitzen in engen Sitzpositionen verlangsamt sich die Blutzirkulation. Die Venenklappen müssen mehr arbeiten, um das Blut von den Beinen zum Herzen zu transportieren. Die Folge: Die Beine können „schwer und müde“ werden sowie die Tendenz zum Anschwellen aufweisen. Dann kann sich auch das Risiko einer Reisethrombose (Blut-Pfropfenbildung führt zu Verstopfung und Minderdurchblutung eines Gefässes) für Menschen mit einem gesunden Venensystem erhöhen. Reisestrümpfe üben eine gezielte Kompression aus um den Rücktransport des venösen Blutes zum Herzen zu erleichtern. Der Druckverlauf des Strumpfes nimmt von der Fessel in Richtung Knie ab. Dadurch wird die natürliche Blutzirkulation unterstützt. Die Strümpfe können so das Anschwellen der Beine und das Risiko einer Reisethrombose reduzieren.(1) 
Wichtiger Hinweis vor Reisen insbesondere Flugreisen: Sprechen Sie mit Ihrer(m) Ärztin(Arzt) über ihr persönliches Risiko einer Thrombose. Diese(r) wird ihnen bei Notwendigkeit zusätzlich erforderliche Medikamente zur Blutverdünnung verordnen.


1 I. Hsieh / Lee, 2005: Graduated compression stockings as prophylaxis for flight-related venous thrombosis: systematic literature review, in: J Adv Nurs, 51, 83-98.

Letzte Änderung amMontag, 14 Dezember 2015 17:51